Spanischer Gaumenschmauß

Die Weihnachtszeit und Silvester laden zum Ausgehen ein – gerne auch mal in ein schickes Restaurant. Wer sein Geld wohl investiert sehen möchte (nämlich in den Magen!), sollte diese Adresse sofort unter Favoriten abspeichern: Tapas besser als in Spanien – und das mitten im Pott. Das spanische Restaurant La Paz in der Hansastraße in Dortmund – direkt bei der Disko Nightrooms, falls ihr die Kalorien gleich wieder abtanzen wollt – ist DER Geheimtipp. Na gut, so geheim ist es nun auch nicht. Volle Tische, viele Menschen, Lachen und Leben – unser Hot-Spot ist schon wohl bekannt in der Stadt. Und das zu recht: Hier schmecken die Tapas besser als in Spanien (seit meinem 13. Lebensjahr fahren wir gefühlt jedes Jahr nach Spanien, ich bin also ein Kenner der Tapas-Branche).

Spottlight Tapas Dortmund 5Zwei Mal im Jahr, meist zum Valentinstag und um die Adventszeit, gönnen mein Freund und ich uns einen Besuch beim besten Spanier der Stadt, des Potts – ach was: der Welt! Unser Lieblingsmenü: Datteln im Speckmantel, kanarische Runzelkartoffeln (Papas Arrugadas) mit Mojo-Sauce und scharfe Garnelen. Da die Preise nicht ganz studenten- bzw. berufsanfängerfreundlich sind (ein Schälchen Tapas kostet zwischen 6 und 10 Euro, man braucht in etwa drei pro Person, um satt zu werden), kochen wir einfach unsere Favorites zuhause nach. Und dazu: ein großes Glas – stilecht spanisch – Rioja! Mein Vorsatz für 2015: Meine zahlreichen Tapas-Kochbücher ausprobieren. Und die Tage bis zum Valentinstag zählen, denn dann ist wieder La Paz-Tag!

Beitragsbild: La Paz Dortmund

Hier im Restaurant ...
Hier im Restaurant …
... und hier gemütlich (und günstig!) Zuhause nachgekocht.
… und hier gemütlich Zuhause nachgekocht.

Guten Appetit!

10 thoughts on “Spanischer Gaumenschmauß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s