Vom Schottenrock zur Damenhose

Wenn schon Fashion Show, dann richtig. Das dachte sich wohl Thomas Rath, als er sich Gedanken darüber machte, wie er seine neue Kollektion während der Modewoche in Düsseldorf präsentieren will. Das Ergebnis: bekannte Gesichter in den Zuschauerreihen und auf dem Laufsteg, eine große Musik-Show und natürlich … Dudelsäcke und Schottenröcke? Letzteres klingt aber nicht gerade modisch, oder? Das war es aber tatsächlich! Denn der Designer präsentierte in Düsseldorf seine neue Semi-Couture-Linie sowie die neue Herbst-/Winter-Kollektion 2015/16 der Premium-Damenhosenmarke Thomas Rath Trousers unter dem Motto „Shades of Scotland“. Da erwartet man doch genau das als Show-Element, oder nicht? Und wir durften daran teilhaben. Um es vorweg zu nehmen: Es hat sich wirklich gelohnt!

In den „Schwanenhöfen“ zeigte das Label, das gemeinsam mit dem Mönchengladbacher Hosenspezialisten Gardeur entwickelt wurde, bereits zum dritten Mal vor nationalem Publikum in einer Modenschau eine neue Kollektion. Und unter den rund 500 Gästen waren neben zahlreichen Prominenten (und ja, es sind wirklich Prominente, wenn auch vielleicht eher weiter unten im Alphabet …) – wie Schauspielerin Liz Baffoe („Lindenstraße“), RTL-Moderator Kena Amoa, Schauspielerin Claudelle Deckert („Unter Uns“), Moderatorin Annica Hansen oder Model Rebecca Mir – auch Einkäufer große Modehäuser, wie etwa Jades Düsseldorf, Holthaus Osnabrück, Breuninger Düsseldorf und andere. Man hörte zwar aus den Reihen: „Casten die schon fürs neue Dschungelcamp?“ Aber wenn man mal ehrlich war: Jeder kannte die Gesichter und man freut sich doch, wenn man sagen kann: „Denn kenn ich aus’m Fernsehen“, oder? Also wir mögen genau das. Da fühlt man sich nämlich schon so, als sei man ein bisschen wichtig. Ein kleines bisschen jedenfalls. Und wenn man dann neben genau denen steht, die bei jedem Event in der ersten Reihe sitzen und haargenau den gleichen Prosecco trinkt, Sushi isst und sieht, dass auch die nur Menschen mit dem gleichen kleinen Problemchen sind, dann fühlt man sich doch auch ein bisschen gut. Also nicht, dass wir das nicht vorher schon gewusst hätten, aber man lässt sich ja gerne noch mal bestätigen, nech?

Und nicht nur in den Zuschauerreihen waren bekannte Gesichter: Auf dem Catwalk stolzierten etwa Model Marie Amière sowie die RTL-Moderatorin Katja Burkard und Schauspielerin und Model Mirja du Mont. Und wir müssen es einfach mal sagen: Es war wirklich erfrischend, Katja Burkard als Model zu sehen – unheimlich sympathisch! Nach der Präsentation der Thomas Rath Semi-Couture-Linie folgte dann der zweite Part: Zehn Models führten die Herbst-/Winter-Kollektion 2015/16 der Premium-Damenhosenmarke Thomas Rath Trousers vor.

Die Gäste sahen einen bunten Querschnitt der Kollektion – angesagte Joggingstyles mit Paillettendetails oder Federbrosche, modische Fashion Items Culottes und Wide-Leg-Formen, klassische Zigaretten sowie Denims mit Gobelin-Patches. Die Kollektion zeigte klassische Eleganz und sportive Lässigkeit in einem und hatte für so gut wie jeden Stil etwas dabei. Besonders die lässigen Modelle haben uns Pottlingen natürlich besonders gut gefallen – Überraschung!

Unser Highlight war am Ende aber wirklich der strahlende (im wahrsten Sinne des Wortes) Star des Abends: Designer Thomas Rath selbst. Denn der stand nach seiner Show noch für Fotos und Gespräche zur Verfügung und war dabei so herrlich nett, wie man ihn auch aus dem TV kennt. Und so sollte es doch immer sein!

Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf1Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf2Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf4Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf3Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf5Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf6Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf7Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf8mirja du mont fashion show thomas rath spottlightKatja Burkhard Thomas Rath fashion ShowThomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf10Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf11Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf14Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf16Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf17Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf18Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf15Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf12Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorf13Thomas Rath sPOTTlight sPOTTlightblog ruhrgebiet düsseldorfUnd wenn wir schon mal bei sympathisch sind, kommt hier noch ein kleiner Einschub: Wir finden es klasse, dass Atelier Gardeur (die ja mit Thomas Rath Trousers zusammenarbeiten) das Schauspiel-Ehepaar Jan Josef Liefers und Anna Loos zu ihren Markenbotschaftern erklärt hat! Denn mit so authentischen Partnern und Aushängeschildern kann man doch viel mehr Leute erreichen als mit einer meist unpersönlichen Kampagne oder Show. Genau das hat nämlich auch der Besuch von Katja Burkard auf dem Laufsteg bewiesen (und der dementsprechende Applaus vom Publikum). Und wenn es dann auch noch keine abgehobenen Models sind, sondern Leute, die mit Ausstrahlung und Redseligkeit glänzen, dann hat man doch alles richtig gemacht, woll?

Josef Liefers und Anna Loos für Atelier GARDEUR

10 thoughts on “Vom Schottenrock zur Damenhose

  1. Toll, toll, toll
    und ich liebe Thomas Rath und seine Mode.

    Er ist sowas von erfrischend dieser Mann und wenn ich jetzt noch bei euch lese (und sehe), persönlich kennengelernt und genau so gut gefunden, bin ich total begeistert.

    Seine Hosenmode ist für mich immer der Renner, weil sie so gut zu meinen dünnen Beinen passt *grins

    Ach ja, die nette Katja Burkard mag ich auch sehr und natürlich den Jan Josef Liefers und seine Anna.

    Seht ihr meinen neidischen Blick 😉 …

    nein war Spasssssssssss, aber auf so einer Fashion-Show wäre ich auch gern mal.

    Danke für die tollen Fotos und Einblicke
    und sonnige Grüsse aus Bayern,

    Uschi

    Gefällt 1 Person

    1. Das freut uns sehr, dass dir der Post gefallen hat und wir dich nicht enttäuschen mussten, was Thomas Rath angeht 😉 Wir finden ihn und seine Kollektion auch suuuper!

      Sonnige Grüße? Wir können leider nur verschneite zurücksenden 😀

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s