Stilvolle Zeitreise

„Früher war alles besser.“ Der Spruch ist doch schon vielen von uns begegnet. Natürlich ist er so nicht stehen zu lassen. Denn es gibt heute Vorzüge, die man früher nicht genießen konnte. Aaaber: Einiges aus der Vergangenheit ist einfach so schön, dass man es auch heute noch hervorholen muss. So wie die damalige Mode. Das hat sich auch die Bochumer Designerin Xuan Vu Thi gedacht und ihr Label Miyas auf den Looks der 40er, 50er und 60er Jahre aufgebaut. „Miyas steht für moderne Interpretationen des Bewährten und entspricht mit außergewöhnlichen Designs, hochwertigen Materialien und besten Verarbeitungen dem aktuellen Zeitgeist. Ausdrucksstarke Kleidung im Vintage Look, im Stil der 40er, 50er und 60er, gemixt mit aktuellen Trends. Verspielte Romantik harmoniert mit klassischer Eleganz, lebhafte Farben treffen auf Blumenmuster. Rüschen und Bänder setzen Akzente und liebevolle Accessoires schenken das gewisse Etwas.“ So beschreibt die Bochumerin selbst ihre Looks. Wir haben die Outfits mal angezogen, um euch genau zu erzählen, was ihr von den verspielten Vintage-Kleidern, -Röcken und Co. erwarten könnt.

Und das wäre: tolle Qualität; Designs, die ihr sonst wohl nirgendwo findet; ein wunderschönes Tragegefühl und ein richtig weibliches Feeling. Gerade die Kleider sind so schön luftig und mit ihren Unterröcken laden sie nur so zum Herumwirbeln und Tanzen ein (haben wir beim Fotoshooting dann natürlich auch gemacht!). Man fühlt sich wirklich feminin und irgendwie nur richtig süß. Kurz zur Erklärung: Die ersten Bilder hat Fotografin Eva Baertz von uns gemacht. Und wir können sie wirklich nur weiterempfehlen! Es hat total Spaß gemacht, war so gar nicht anstrengend oder nervig und die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen. Danach haben wir wieder unsere Spiegelreflex gezückt und versucht mitzuhalten. Hat nicht so ganz geklappt. Aber die zauberhaften Outfits erkennt man ja trotzdem.

Da wären neben den Kleidern nämlich noch die langen und kurzen Röcke, die eine schöne Silhouette zaubern. Zusammen mit den femininen Blusen wirken die Looks sexy, aber stilvoll und klassisch. Auch die Shorts sorgen für einen verspielten, mädchenhaften, aber definitiv heute noch tragbaren Stil. Nicht nur die Optik hat uns überzeugt, sondern vor allem auch die Verarbeitung und das Tragegefühl sind unheimlich toll. Und dass dann so etwas auch noch von einer Designerin aus dem Pott kommt: Jackpot! Toll, was wir bisher schon für kreative Leute hier entdeckt haben! Wisst ihr, was typisch Ruhrgebiet an der Marke ist? Dass Xuan die Sachen in einem wunderschönen Rosenpapier eingepackt und uns in Lichtgeschwindigkeit hat zukommen lassen. Zuverlässig und liebevoll, so sind wir im Pott,woll? Es lohnt sich also wirklich, mal einen Blick in ihren Shop zu werfen! Was sie selbst verspricht? „Miyas bewertet Mode als ein Handwerk. Ziel ist dabei, Frauen mit einer exquisiten, ausgefallenen und gut durchdachten Mode zu verzaubern. Ob in Minikleidern, Etuikleidern, Bleistiftröcken oder Shorts, ob in Kombinationen aus Hosen, Röcken und Blusen – die Frauen stehen immer im Vordergrund. Miyas ist ein Statement für unkonventionelle Vintage Mode, verbunden mit einem kompromisslosen Qualitätsverständnis und modischer Individualität.“ Wir können nur sagen: Ziel erreicht!

Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight
Foto: Eva Baertz
Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight
Foto: Eva Baertz
Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight
Foto: Eva Baertz
Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight
Foto: Eva Baertz
Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight
Foto: Eva Baertz
Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight
Foto: Eva Baertz
Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight
Foto: Eva Baertz
Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight
Foto: Eva Baertz
Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight
Foto: Eva Baertz

Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight

Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight Miyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlightMiyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlightMiyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlightMiyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlightMiyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlightMiyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlightMiyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlightMiyas Design Bochum Designerin Kleider Röcke Mode Ruhrgebiet Blogger sPOTTlight

11 thoughts on “Stilvolle Zeitreise

  1. wow, wie wundervoll ihr ausschaut. diese Schnitt machen wirklich einiges her! ich persönlich finde es generell immer sehr spannend, die Schnitte und musste vergangener Jahrzehnte neu aufleben zu lassen und zu sehen, was kreative Köpfe daraus machen.
    mein persönliches Highlight ist ganz klar das kanariengelbe Kleid! wow!
    den etwas schlichteren blau-grauen Bleistiftrock finde ich aber auch sehr schön!

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s