Bleuribbonhair Haare Curls Tutorial Ruhrgebiet Blogger Model sPOTTlight Blog Magazin

Rapunzel, lass dein Haar herunter!

Der Traum einer jeden Frau? Volles, langes, dickes Haar. Glatt, wellig, lockig, bis zum Po, zur Schulter, zur Brust – ganz egal. Wie oft stand ich vor’m Spiegel und dachte: „Mit längeren Haaren wär‘ mein Zopf viel schöner“. Geht nicht gibt’s nicht! Egal, ob Frau es nur für’n paar Wochen, für’n Urlaub oder einfach nur weil’s zum Herbst passt möchte. Meine Antwort auf die Frage „wie?“ lautet: Haarverlängerung. Und zwar mit Echthaar.

Nein, meine Damen, man(n) sieht es nicht, man(n) merkt es nicht. Es gibt verschiedene Methoden, die NICHT schädlich sind für euer eigenes Haar, denn das steht letztendlich an erster Stelle, nech? Denn man kann die Tressen schließlich nicht ewig tragen. Jenny von Fashioncircuz hat es mit Keratin Bonding machen lassen und das Ergebnis ist klasse! Überzeugt euch ruhig selbst. Und die Haare kann man dann bis zu einem halben Jahr drin lassen. Anders als Jenny habe ich meine Haarverlängerung annähen lassen (nennt man auch Weaving). Das kann man zum Beispiel super im Salon Haarflair by Nana in Dortmund machen lassen.

Bleuribbonhair Haare Curls Tutorial Ruhrgebiet Blogger Model sPOTTlight Blog MagazinBleuribbonhair Haare Curls Tutorial Ruhrgebiet Blogger Model sPOTTlight Blog MagazinBleuribbonhair Haare Curls Tutorial Ruhrgebiet Blogger Model sPOTTlight Blog MagazinEine kurze Anleitung (wenn ihr keinen Bock habt zu lesen, dann guckt doch mal auf unserem neuen YouTube-Kanal vorbei, da könnt ihr euch zurücklehnen! Ansonsten: weiterlesen, haha): Zuerst wurden Cornrows gemacht. Für die Cornrows wurde mein gesamtes Haar an der Kopfhaut entlang geflochten und an diese Cornrows wurden dann die Echthaar-Tressen angenäht. Keine Sorge, es tut absolut nicht weh! Hierfür habe ich die „Virgin Brasilen Afro Curly“-Haare in den Längen 26″, zweimal 24″ und 20″ (ca. 60 cm, 55 cm und 45 cm) von Bleuribbonhair bestellt. Das Ganze hat 590 Euro gekostet. Oh, ja … ein ziemliches Sümmchen. Das große Aaaaaaaaber: Ihr bezahlt natürlich wesentlich weniger, wenn ihr euer Haar nicht komplett flechten lasst (ist bei vielen auch nicht nötig!). Es reicht vollkommen, wenn man nur zwei Tressen annähen lässt, eventuell sogar nur eine und bewegt sich dann auch nur zwischen 150 und 250 Euro.

Was macht die Haare von Bleuribbonhair denn jetzt so toll? Sie sind unbehandelt, es wurden keine Chemikalien bei der Verarbeitung verwendet (deswegen auch „Virgin“). Sie sind verträglich (ich bin ja ein totales Sensibelchen und bekomme gerne Ausschlag und Juckreiz und dies und das und jenes). Ohne große Probleme halten eure Tressen, wenn sie richtig angenäht wurden und man sie gut pflegt, durchschnittlich zwischen zwei bis drei Monate. Ihr könnt sie aber jederzeit wiederverwenden. Garantiert sind bei richtiger pflege ca. 18 Monate … Ich bin gespannt! Die Locken sind leicht zu pflegen und bleiben weich. Ich muss ganz ehrlich sagen: Das hätte ich nie erwartet. Da ich von Natur aus ebenfalls Locken habe, weiß ich, wie ich mich morgens immer beim Haare waschen quäle, wie ich verzweifle, manchmal zur Schere greife und in Tränen ausbrechen könnte. Ein weiterer klitzekleiner Grund war natürlich auch die Aufmachung der Website. Alles total unkompliziert und bei Fragen gibt es einen Onlinesupport, der allerdings auf Englisch ist, da Bleuribbonhair in England sitzt.

Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen ist natürlich, dass viele Stylisten, die Stars wie Karrueche Tran, Rita Ora oder Beyonce betreuen, auf Bleuribbonhair zurückgreifen. Okay, ein bisschen weit weg von uns Pottlingen. Um wieder zurück nach Deutschland zu kommen: „Berlin Tag und Nacht“-Schauspielerin Sandra Lambeck greift ebenfalls gerne auf Bleuribbonhair zurück. Da fühlt man sich doch glatt auch ein bisschen wie ’n Star! 😉

Bleuribbonhair Haare Curls Tutorial Ruhrgebiet Blogger Model sPOTTlight Blog MagazinBleuribbonhair Haare Curls Tutorial Ruhrgebiet Blogger Model sPOTTlight Blog Magazin

17 thoughts on “Rapunzel, lass dein Haar herunter!

    1. Haha, das konnte Mareike sich auch nicht vorstellen, bis sie es live gesehen hat 😀 Man flechtet die Haare ganz nah an der Kopfhaut und in die geflochtenen Strähnen näht man wieder ganz nah die Haare an. Dann sieht man nichts davon! 😉 Aber mit dem Naturhaar kann ich verstehen, wenn meins wieder gewachsen ist, kommt das auch wieder zum Vorschein 😉
      Liebe Grüße an dich, du Liebe ❤

      Gefällt 1 Person

  1. ich muss zugeben, dass die Vorstellung von Echthaar irgendwie merkwürdig für mich ist … schließlich weiß man ja nicht, wem das vorher gehört hat und ich frage mich dann vl, warum sie es abgeschnitten hat – um Geld damit zu verdienen?
    aber liebe Andrea, du schaust einfach umwerfend damit aus. wer wünscht sich nicht so eine Mähne?!!! ich lasse meine Haare nun seit mehreren Jahren auf Länge wachsen und jedesmal Spitzenschneiden macht mich schon fast traurig 😉

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Gefällt 1 Person

    1. Jaaaa, das stimmt schon! Aber da darf man bloß nicht drüber nachdenken 😀 Obwohl wir das tatsächlich auch schon gemacht haben 😛
      Aber vielen Dank für das liebe Kompliment, das freut mich total! Und dass du deine Haare wachsen lässt, ist natürlich die beste Lösung. Das Gefühl, eigenes Haar zu „tragen“ ist natürlich immer am besten 😉

      Gefällt 1 Person

      1. hihi, aber manchmal wär es schon ganz cool einfach mit den Fingern zu schnippsen und voilà, lang ist das Haar 😉
        … genauso wie man ab und zu gerne mal kürzere Haare hätte, aber den Fehler mach ich so schnell nicht noch mal 😉

        Gefällt 1 Person

  2. Hey ich würde das auch gerne mal ausprobieren !!! Ist es egal wie lang die eigenen Haare sind ? Ich möchte nähmlich lockige Haare aber hab krauses Haar und deshalb kann ich Kein eigenes raus lassen ,. Und wie teurer ist das bei hairflair by Nana ?
    P.s steht dir super :)!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s