Edles aus der Flasche

Ein intensiver Birnen-Geruch steigt in die Nase, ein Hauch Himbeere ist auch zu riechen: Vor uns stehen zwölf Gläser mit Hochprozentigem. Und bevor ihr jetzt was Falsches denkt: Nein, wir saßen nicht an der Bar und mussten Probleme runterspülen. Wir waren zu Besuch in der Märkischen Spezialitätenbrennerei in Hagen. Und haben uns durch die edlen Tropfen „genippt“: durch Brände, Geiste, Whiskey, Rum, Vodka, Gin und Likör. Und wir müssen sagen: Flüssiges, das mit so viel Liebe gemacht wird, haben wir vorher noch nicht getrunken, äh, genippt. Aber nicht nur der Geschmack überzeugt. Auch die Flaschen sind ansprechend designt, die Brennerei modern eingerichtet. Vor allem die Flasche „The Mash“ aus der Vorstufe des Whiskeys macht optisch echt was her. Und schmeckt – zumindest uns – deutlich besser als Bier, so ganz ohne Hopfen.

Das Beste: Auch ihr könnt mal einen Blick in die Brennerei werfen und euch die verschiedenen Arbeitsschritte ansehen und miterleben, wie exquisite Brände entstehen. Und das haben wir gelernt: Die sind deutlich aromatischer als Geiste! Aber das könnt ihr ja selbst probieren, wenn es euch nach Hagen verschlägt. Und es euch erklären lassen. Denn Gründer Klaus Wurm hat nicht nur praktische Ahnung von Whiskey und Co. und erhielt bereits für eines seiner Erstdestillate Höchstnoten des anerkannten Whisky-Experten Jim Murray sowie Auszeichnungen und Medaillen. Vor allem auch theoretisches Wissen, Idealismus und Herzblut machen seine Arbeit aus. Übrigens: Auch Burger- und Cocktail-Kurse wird’s bald geben. Damit weibliche und männliche Pottlinge zufrieden gestellt sind, woll? Da halten wir euch natürlich auf dem Laufenden!

Und für alle, die etwas mehr Input zur Brennerei wollen: Unter dem Namen „EDELSTAHL“ vertreibt die Märkische Spezialitätenbrennerei KG Trendspirituosen. „Understatement, eher zurückhaltend denn reißerisch, aber klar strukturiert mit unaufdringlichem Charme offerieren wir Genuss“, beschreibt Vertriebsleiter Dennis Bruijn die Geschmacksnote. „Bonum Bono“ steht für feinste Brände und Geiste mit – so weit es möglich ist – regionalem Obst. Fehlt noch Klaus Wurms Steckenpferd: einer der weltbesten Whiskeys! Unter dem Namen „DeCavo“ werden Whiskey und New Makes (wie das „Mash“) vertrieben. Alles dabei für einen Abend voller Genuss, wa?

Habt ihr nun Lust bekommen, eure Geschmacksnerven mit den edlen Tropfen zu benetzen? Dann müsst ihr nicht unbedingt nach Hagen-Dahl fahren. Vom 9. bis zum 11. Oktober hat die Pott-Brennerei auf der „Finest Spirits & Beer“ in der Bochumer Jahrhunderthalle einen eigenen Stand. Und wir werden auch da sein. Wenn das mal nicht Gründe genug sind, um mal reinzuschauen! Oder beim Gewinnspiel mitzumachen. Denn ihr könnt zwei Karten gewinnen. Einfach wie immer: Blog per Mail abonnieren, bei Facebook ein „gefällt mir“ hinterlassen und Bescheid geben, wenn ihr soweit seid. Wir freuen uns auf euch!

Brennerei Edelstahl Hagen Ruhrgebiet Ruhrpott Whiskey Rum Gin sPOTTlight Blog Blogger NRW Magazin Brennerei Edelstahl Hagen Ruhrgebiet Ruhrpott Whiskey Rum Gin sPOTTlight Blog Blogger NRW Magazin Brennerei Edelstahl Hagen Ruhrgebiet Ruhrpott Whiskey Rum Gin sPOTTlight Blog Blogger NRW Magazin Brennerei Edelstahl Hagen Ruhrgebiet Ruhrpott Whiskey Rum Gin sPOTTlight Blog Blogger NRW Magazin Brennerei Edelstahl Hagen Ruhrgebiet Ruhrpott Whiskey Rum Gin sPOTTlight Blog Blogger NRW MagazinBrennerei Edelstahl Hagen Ruhrgebiet Ruhrpott Whiskey Rum Gin sPOTTlight Blog Blogger NRW Magazin Brennerei Edelstahl Hagen Ruhrgebiet Ruhrpott Whiskey Rum Gin sPOTTlight Blog Blogger NRW Magazin Brennerei Edelstahl Hagen Ruhrgebiet Ruhrpott Whiskey Rum Gin sPOTTlight Blog Blogger NRW Magazin Brennerei Edelstahl Hagen Ruhrgebiet Ruhrpott Whiskey Rum Gin sPOTTlight Blog Blogger NRW Magazin Brennerei Edelstahl Hagen Ruhrgebiet Ruhrpott Whiskey Rum Gin sPOTTlight Blog Blogger NRW Magazin

3 thoughts on “Edles aus der Flasche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s