Läster-Schwestern? No way!

Wir sind nicht perfekt. Ganz sicher nicht! In vielerlei Hinsicht: Wir sind oft viel zu albern; stopfen uns mit ungesundem Zeugs voll; finden immer wieder Ausreden, um nicht zum Sport gehen zu müssen; sind super-zickig, wenn der Magen leer ist und haben auch einen kleinen Morgenmuffel in uns. Und das sind nur ein paar der schlechten Eigenschaften! Und ja, auch wir lästern manchmal ein wenig. Wie jeder andere auch. Das ist ja nur menschlich, oder? Aber wir machen uns erst einmal sorgfältig ein Bild von jedem, den wir kennenlernen, bevor wir auch nur einen schlechten Gedanken haben, geschweige denn bevor ein negatives Wort fällt. Und das ist auch eine schlechte Eigenschaft: Wir denken IMMER an das Gute im Menschen (und in den Medien, wie ihr ja bei Facebook gelesen habt), helfen nur zu gerne – werden aber leider immer wieder enttäuscht. Da wird man ausgenutzt, schlecht dargestellt oder sogar bei anderen angeschwärzt. Und ja, da darf man dann auch mal Dampf ablassen! Denn sonst frisst man alles in sich hinein und wird unausgeglichen, unzufrieden und motzig.

Aber wisst ihr, was wir nicht tun würden? Wir würden niemals andere ohne Grund schlecht machen oder über jemanden vor anderen schlecht reden, wenn derjenige sich selbst noch kein Bild von dieser Person gemacht hat. Warum sollten wir auch? Denn jeder mit einer schlechten Absicht wird irgendwann sowieso entlarvt. Da müssen wir uns gar nicht einmischen. Aber leider passiert es andersrum immer wieder, wir bekommen von fiesen Lästereien und Leuten, die einem etwas nicht gönnen, mit. Wieso ist das denn so? Und zwar nicht vereinzelt! Wie gesagt: Wir sind nicht perfekt. Aber wir gönnen jedem hart Arbeitenden jeglichen Erfolg der Welt! Jedem herzensguten Menschen alles Glück und Geld der Welt. Aber warum denken nur so wenig Menschen so?

Was wir an anderen lieben und unheimlich schätzen, sind daher natürlich Ehrlichkeit und ein großes Herz, klar. Deshalb zeigen wir es auch ganz offen und ehrlich, wenn wir jemanden nicht leiden können. Was wir aber ebenso wichtig finden, sind Fairness und Authentizität. Deshalb meinen wir auch alles genauso, wie wir es sagen. Und ändern nicht am nächsten Tag unsere Meinung. Wo wir bei der nächsten verhassten Eigenschaft wären: Scheinheiligkeit! Mensch, steht doch zu dem, was ihr sagt! Es kann doch nicht sein, dass einige etwas sagen oder schreiben, aber kurze Zeit später genau das Gegenteil machen, oder?

Und jetzt hören wir mal auf, uns auszukotzen und fragen euch: Was schätzt ihr an anderen und was könnt ihr so gar nicht leiden? Und habt ihr selbst auch schon schlechte Erfahrungen wie oben beschrieben gemacht?

spottlight blogger blog nrw dortmund magazin startup lästereien scheinheiligkeit lifestyleDesign Gipfel Dortmund Depot Ruhrgebiet Designer Ruhrpott Mode Schmuck sPOTTlight Blogger Magazin Fashion Design Gipfel Dortmund Depot Ruhrgebiet Designer Ruhrpott Mode Schmuck sPOTTlight Blogger Magazin Fashion

17 thoughts on “Läster-Schwestern? No way!

  1. Toll, dass ihr über dieses „heikle“ Thema berichtet. Ich kann euch da nur zustimmen… Jeder der es nicht tut, lügt! 😉 Ihr seid jedenfalls super liebe Herzmenschen und für die tolle Arbeit die ihr täglich leistet wünsche ich euch alles Glück der Welt und den maximalen Erfolg! 🍀

    Dicken Kuss,
    Euer „Pott Girl“😉❤️

    Gefällt 1 Person

  2. was für ein geniales Bild von euch beiden … ich liebe alle drei Varianten und würde mich direkt und am liebsten mit dazu stellen.
    lästern tun wir „Weiber“ doch alle, das heißt ja aber nicht automatisch, dass wir schlechte Menschen sind, anderen etwas böses wollen oder schlechtes in ihnen sehen … ich denke lästern ist eher eine soziale Komponente und absolut gesellschaftstauglich, solange wir niemanden damit verletzen – uns selbst eingeschlossen.

    eine wundervolle Woche, ihr Hübschen!
    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    Gefällt 1 Person

    1. Hihi, du würdest sicherlich super gut dazwischen passen! Und hoffentlich kriegen wir das bald mal hin 😉
      Du hast auch absolut recht mit deinen Worten. Der verletzende und böswillige Hintergedanke ist das Schlimme an der ganzen Sache …
      Dankeschön, liebe Tina, die wünschen wir dir auch! ❤

      Gefällt 1 Person

  3. Ja, der Neid ist eine ‚Kultur‘, die gerne gepflegt wird und bestimmt noch ein bißchen mehr in den sozialen Netzwerken, weil es da so schön anonym zugeht. Ich denke, jeder muß sich selbst immer wieder hinterfragen und versuchen, vom Herzen anderen Erfolge zu gönnen. Und beim bösartigen Lästern über andere einfach nicht mitmachen.. Einen schönen Tag euch beiden. Liebe Grüsse, Heike P.S. Eure Bilder sind KLASSE!!

    Gefällt 1 Person

    1. Da hast du absolut recht! Total schade, dass das durch die sozialen Netzwerke noch bestärkt wird … Und eine tolle Einstellung hast du 🙂 Wenn jeder mal in sich gehen würde und genau das versuchen könnte, würde das sicherlich schon helfen und dafür sorgen, dass weniger Menschen mit missgünstigen Augen durch die Welt laufen.
      Dankeschön, den wünschen wir dir auch! Und danke auch für das liebe Kompliment! 😉

      Gefällt 1 Person

  4. Ihr lieben…

    Ich sage ja immer: wer hinter meinem Rücken schlecht über mich redet, redet mit meinem Arsch! 🙂
    Vielleicht könnt ihr das ja genauso sehen.

    Mal ganz im Ernst, lasst euch von manch blödem Geplenkel bloß nicht unterkreigen. Ich finde das Neid eine ganz furchtbare Eigenschaft ist und anders betrachtet auch leider oft ein Zeichen für den Erfolg des beneideten. Warum manche Menschen den Erfolg anderer nicht auf positive Weise anerkennen können, frage ich mich auch immer wieder.

    liebe Grüße

    Rebecca

    Gefällt 2 Personen

    1. Hahaha, super gute Einstellung 😉 Du hast sowieso so eine coole Art, die gefällt uns echt super!
      Und vielen Dank für die tollen Worte! Du hast natürlich total recht! Hoffentlich denken mal mehr Menschen so wie du, das wäre doch mal was! 🙂

      Wünschen dir eine tolle Woche!
      Liebe Grüße
      Andrea & Mareike

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s