fashion-fürn-fuffy-outfit-mode-ruhrgebiet-dortmund-new-yorker-forever21-neu.jpg

Fashion für’n Fuffy – Selfie-Version

Andrea und ich haben’s eigentlich gut: Wir sind immer zu zweit, können uns also bei zwei Terminen am selben Datum auch mal aufteilen. Und: Wir können uns natürlich gegenseitig fotografieren! Wie gesagt, eigentlich. Denn manchmal passt’s dann eben doch nicht. Der Freund kann natürlich auch nicht einspringen und man ist auch noch auf der Arbeit. Tja. Was macht man da? Selbst zur Kamera greifen natürlich! Wenn auch nur zu der im Smartphone. Denn wenn ich schon mal einen Fashion-für’n-Fuffy-Look anhabe, muss ich den doch auch festhalten. Und mit euch teilen!

Geplant war das Outfit aber nicht. Beim Schlendern durch die verregnete City fiel mir plötzlich der New Yorker-Sale auf. Und wie das am Ende des Monats  so ist: Das Konto ist leer, aber der Wille nach neuen Klamotten stark. Also war natürlich Reinschauen und etwas Stöbern angesagt! Mit Erfolg. Denn in den Massen super günstiger Pullis, Kleider und Shirts fiel mir dieser eine plötzlich auf. Der letzte. Lang, kuschelig, unkompliziert und mit Rollkragen! Perfekt für kalte Tage. Und das Beste: für nur neun Euro! Da kann man doch nicht vorbeigehen, oder? Und direkt am nächsten Tag musste ich ihn mir einfach überstülpen. Denn ab und zu muss es einfach nur gemütlich sein. Ein bisschen Schmuck drauf, in die Leggins geschlüpft und rein in die süßen Boots. Ein praktischer Look für einen langen Arbeitstag. Und da muss selbst Boutique-Mops Gypsy gucken, hah! Und wenn es dann doch mal etwas chicer sein soll, kann ich das gute Teil auch super zu schwarzen Overknees anziehen.

Was sagt ihr zum Look? Und darf es bei euch ab und an auch mal günstig sein, wenn das Konto leer ist? Oder verzichtet ihr dann einfach komplett auf Neues und setzt lieber auf gute Qualität?

fashion-fc3bcrn-fuffy-outfit-mode-ruhrgebiet-dortmund-new-yorker-forever21-1.jpgfashion-fc3bcrn-fuffy-outfit-mode-ruhrgebiet-dortmund-new-yorker-forever21-1.jpgfashion-fc3bcrn-fuffy-outfit-mode-ruhrgebiet-dortmund-new-yorker-forever21-1.jpgfashion-fc3bcrn-fuffy-outfit-mode-ruhrgebiet-dortmund-new-yorker-forever21-4.jpgfashion-fc3bcrn-fuffy-outfit-mode-ruhrgebiet-dortmund-new-yorker-forever21-4.jpg

Strickkleid: New Yorker (ca. 9 Euro)
Strumpfhose: Hunkemöller (ca. 8 Euro)
Boots: Forever21 (Ruhrpark Bochum, ca. 25 Euro)
Ohrringe: La Seda Dortmund (ca. 7 Euro)
Armbänder: I Am (ca. 4 Euro)

 

14 thoughts on “Fashion für’n Fuffy – Selfie-Version

  1. Der Look ist super, aber ich halte es mit bem bekannten Ökonom John Russkin (1819-1900)

    „Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann, um es etwas billiger zu verkaufen. Die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Machenschaften. Es ist unklug, zuviel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zuwenig zu bezahlen. Wenn Sie zuviel zahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie zuwenig zahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. Das Gesetz der Wirtschaft verbietet es, für wenig Geld, viel Wert zu erhalten. Nehmen Sie das niedrigste Angebot an, müssen Sie für das Risiko, das Sie eingehen, etwas hinzurechnen. Tun Sie dies, dann haben Sie auch genug Geld, um für Besseres, etwas mehr auszugeben.”

    Gefällt 2 Personen

  2. Dein Mops passt schon mal zum Pulli^^
    Ich bin bei Kosten von Kleidung zwiegespalten. Sale-shopping macht echt Spaß und solche super Schnäppchen zu machen auch, aber wenn ich so denke, das an so einem 9 Euro Pulli alles hinten anhängt, kriege ich doch ein schlechtes Gewissen :/ Aber manchmal macht ein guter Preis dem Stimmchen auch schnell den Gar aus, darum kann ich den Beitrag hier nicht verurteilen ohne mir selbst an die Nase zu fassen ^^
    Ich will gerade selbst versuchen, einfach weniger zu shoppen und habe mich bis Ostern einer noSpend Challange gestellt, das klappt sogar sehr gut bisher 🙂 Einfach, um den wahnwitzigen Konsum etwas runter zu drehen und wieder einen Sinn für den Wert meiner Kleidung zu bekommen..
    LG Biene
    http://lettersandbeads.de

    Gefällt 3 Personen

    1. Da hast du total recht! Geht mir ehrlich gesagt auch so. Auch wenn ich unsere Fashion für’n Fuffy-Rubrik total gern mag und sie natürlich bedienen möchte. Aber wir werden jetzt ach versuchen unsere Rubrik durch Second-Hand-Schnäppchen zu bedienen 😉 Und deine Challenge ist echt super! Sollten wir auch mal drüber nachdenken!
      Liebe Grüße an dich!

      Gefällt 2 Personen

    1. Vielen Dank 🙂 Und da hast du total recht! Ich finde sie bei diesem Teil völlig okay, deshalb hab‘ ich auch zugegriffen 😉 Und super, da schauen wir direkt mal vorbei! Liebe Grüße an dich ❤

      Gefällt mir

  3. Okay, ich liebe diesen Pulli/dieses Kleid. Kann ja als beides durchgehen. XD
    Und wie du es mit den Boots kombiniert hast, finde ich auch super.
    Alles top! Und für unter 50€? Was will man mehr? 😀
    Liebst, Anne Marie
    cosmeDIYcs

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s