Ruhr Games Ruhrgames Ruhrgebiet Ruhrpott Dortmund Sportfreunde Stiller 2017 Kultur Event Blogger Blog

Lasset die Spiele beginnen: die Ruhr Games 2017

Lasset die Spiele beginnen! Im Sommer stehen wieder die Ruhr Games 2017 unter anderem in Dortmund an. Mit dabei: Viel Sport, Kultur und als Highlight wartet ein musikalischer Act mit sportlichem Namen auf euch. Austragungsort des Spektakels sind unsere Hometown Dortmund, außerdem Hamm und Hagen. Und das Beste an der ganzen Sache: Ihr müsst keinen Cent dafür blechen!

Was euch geboten wird? Ein abwechslungsreiches Programm mit internationalen Sportwettkämpfen, Konzerten, Actionsport-Contests, Street-Art, Workshops, Tanz, Virtual Reality, Shows, Jugendcamp, Mitmachaktionen und Partys. Vom 15. bis 18. Juni 2017 starten die Ruhr Games und laden euch zu der coolen Mischung aus Sport-Festival mit olympischen und Actionsport-Wettkämpfen sowie Konzerten ein – bei freiem Eintritt!

In Dortmund warten echte Highlights!

Die Highlights erwarten euch natürlich – wie sollte es anders sein – in Dortmund, genauer gesagt im Stadion Rote Erde. An diesem Festivalstandort geht so einiges. Zum Beispiel warten hier die Sportfreunde Stiller als Headliner der Auftaktveranstaltung, außerdem Pro7-Star Simon Gosejohann als Moderator sowie die Funkin Stylez Dance Crew mit den besten Tänzern aus ganz Deutschland auf euch. Weitere Acts sind Clueso, Chefket und Blackout Problems. Bei den Actionsport-Wettkämpfen wie BMX-Flatland, MTB-Dirtjump, BMX-Spineramp sowie dem Lauf zur deutschen Skateboardmeisterschaft könnt ihr internationalen Topstars zuschauen und mitfiebern. Und es geht noch mehr: Inklusiv und olympisch sportlich wird es beim Wheelsoccer- und Handball-Turnier sowie Ringwettkämpfen. Abgerundet wird das Programm in Dortmund mit außergewöhnlichen Street-Art Workshops und Virtual Reality-Angeboten.

Weitere Sport- und Kulturveranstaltungen steigen in Hagen (Ischeland-Sportpark) und Hamm (Jahnsportpark). Beim Hammer Summer warten auch noch echte musikalische Highlights: Lena und Kelvin Jones unter anderem. Lohnt sich also definitiv, mal einen Abstecher in den Ruhrpott zu machen!

Die Ruhr Games 2017: Übersicht

Auf einen Blick zum Merken: Die Ruhr Games steigen zum zweiten Mal vom 15. bis 18. Juni 2017 und sind ein eigenes und unkonventionelles Sportereignis mit klarem regionalen Bezug. Denn es werden Jugendliche aus der Metropole Ruhr und Europa teilnehmen. Austragungsorte sind das Stadion Rote Erde in Dortmund (Festivalstandort & Actionsport-Contests), der Ischeland-Sportpark mit der angrenzenden Ischelandhalle und dem Westfalenbad (internationale olympische Sport-Wettkämpfe) und der Jahnsportpark in Hamm (europäische Jugendbegegnung).

Die Ruhr Games sind übrigens ein gemeinsames Projekt vom Regionalverband Ruhr und dem NRW-Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport in strategischer Partnerschaft mit dem Landessportbund NRW.

rg_basketball_02_cchristoph_marderer-1200x1200
Foto: Christoph Marderer
rg_bmx-spine_01_ctim_korbmacher-1200x1200
Foto: Tim Korbmacher
rg_funkin-stylez_01_cclara_berwe-1200x1200
Foto: Clara Berwe
rg_streetsoccer_01_cchristoph_marderer-1200x1200
Foto: Christoph Marderer

8 thoughts on “Lasset die Spiele beginnen: die Ruhr Games 2017

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s