outfit-slipdress-dortmund-blogger-mode-fashion-fischnetz-strumpfhose.jpg

Verleiht Trends euren eigenen Touch!

Es gibt Trends, die schleichen sich irgendwann auf jedem Fashionblog ein. Die Bomberjacke war einer; Lace-Up-Schuhe hat man vergangene Saison auch zur Genüge gesehen; aktuell ist es die Fischnetz-Strumpfhose, die uns auf diversen Kanälen regelmäßig entgegenploppt. Und wir haben so gar nichts gegen Trends und Blogger, die auf den Zug aufspringen, um up-to-date zu sein. Aber was wir so gar nicht mögen, ist, wenn man einen Trend eins zu eins anderen nachstylt, weil man selbst nicht unbedingt weiß, wie man das It-Piece in Szene setzen soll. Man darf doch seinen eigenen Stil nicht verlieren! Inspiration ist immer gut, Kopien sind dagegen öde.

Bei uns ist das so: Nicht selten können wir mit aktuellen Trends nicht so viel anfangen. Manchmal finden wir dann aber doch Gefallen an einigen Kombinationen und machen unser eigenes Ding draus. Genau das hat Andrea in ihrem Look auch getan. Statt Fischnetz-Strumpfhose gibt’s eine auffällige Spitzen-Strumpfhose, die schön weiblich wirkt und alle Blicke auf sich zieht. Die Blicke werden dann aber direkt weiter nach oben gelenkt: auf das wunderschöne Negligé (übrigens stibitzt aus Muttis Kleiderschrank), das einfach mal zum Slipdress umfunktioniert wurde. Zwei Trends, die auf ganz eigene Weise interpretiert werden. Und trotz vieler Highlights im Outfit dürfen die Hingucker-Leo-Boots nicht fehlen, Animal Print olé!

Persönlichkeit statt Trend-Kopien

Es muss also nicht immer eine destroyed Jeans mit Fischnetz-Strumpfhose sein, auch andere Varianten können stylish sein – und vor allem individuell! Und gerade dann fällt man doch in der Flut der Modeblogger vielleicht noch etwas mehr auf: mit der ganz eigenen Persönlichkeit und nicht mit einem abgekupferten Stil, den man gefühlt schon hundert Mal gesehen hat.

Oder wie seht ihr das? Und wie geht ihr mit Trends um? Macht ihr jeden mit? Und wie wichtig ist euch ein eigener, klar erkennbarer Stil?

outfit-slipdress-dortmund-blogger-mode-fashion-fischnetz-strumpfhose-1outfit-slipdress-dortmund-blogger-mode-fashion-fischnetz-strumpfhose.jpgoutfit-slipdress-dortmund-blogger-mode-fashion-fischnetz-strumpfhose-2outfit-slipdress-dortmund-blogger-mode-fashion-fischnetz-strumpfhose-4outfit-slipdress-dortmund-blogger-mode-fashion-fischnetz-strumpfhose-5outfit-slipdress-dortmund-blogger-mode-fashion-fischnetz-strumpfhose-6outfit-slipdress-dortmund-blogger-mode-fashion-fischnetz-strumpfhose-3

Boots: Designer Outlet Dortmund
Strumpfhose: Hunkemöller
Negligé: Vintage
Uhr: Versace via BestSecret

8 thoughts on “Verleiht Trends euren eigenen Touch!

  1. so mancher Trend hat ja durchaus seine Berechtigugn wie ich finde – gerade die wenn die alten Klassiker à la Culotte wieder aufleben, finde ich das super 🙂
    aber ich gebe euch auch absolut recht! man muss nicht jeden Trend mitmachen, besonders wenn man ihn eh nicht mag – schuldig, denn Bomberjacken und ich kommen einfach auch nach Monaten noch nicht auf einen Nenner 😉
    da geht ihr doch mit tollem Beispiel voran – einfach mal nur machen, was man auch wirklich will und mag. finde ich spitze! 🙂

    wünsche euch eine wundervolle Restwoche, ihr Lieben!
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s