evoluderm beauty blogger blog skincare hautpflege öl

Bleib mal geschmeidig: mit Evoluderm*

Ihr habt es bestimmt schon gemerkt: In letzter Zeit findet ihr ganz schön viele Beauty-Themen hier. Mehr als sonst. Aus dem einfachen Grund: Je älter man wird, je mehr man erlebt, desto mehr Zuwendung muss man seinem Körper, seiner Haut, seinem Erscheinungsbild geben. Und genau das tue ich derzeit. Beschäftige mich mit all den Produkten, die mir gut tun. Nun durfte ich die Produktserie von Evoluderm testen. Das Ergebnis: Genau das tun sie!

Wer empfindliche Haut hat, wird das kennen: Man kann nicht einfach alles testen, was in der Drogerie in den Regalen so schön präsentiert wird. Das kann nämlich ganz schön in die Hose gehen. Kleine Anekdote: Ich habe wegen kleinerer Pickel mal ein Gesichtswasser mit Fruchtsäure getestet. Voller Vorfreude habe ich es also mit einem Wattepad im Gesicht aufgetragen und hoffte auf eine klare Haut und einen gesunden Teint. Und ja, „gesund“ sah ich nach der Behandlung auch aus. Aber zu viel des Guten! Denn statt einer frischen Farbe war mein Gesicht total gerötet. Ich sah aus wie ein Krebs. Das Gesicht brannte und musste schnellstmöglich von dem Höllenwasser befreit werden. Danach habe ich mir geschworen, nie wieder solche Experimente zu machen und lieber zu softeren Produkten zu greifen. Klein schlechter Plan, woll?

Sanfte Reinigung ohne böse Überraschung

Die Produkte von Evoluderm sind von einem solchen Ergebnis meilenweit entfernt. Sie sind super sanft und spenden Feuchtigkeit, die die Haut schön zart macht. Das Duschgel, das optisch an einen Seifenspender erinnert, trocknet die Haut (wie viele andere Produkte) nicht aus, sondern pflegt sie und reinigt sie nicht aggressiv. „Softness und luxury“ werden auf der Verpackung versprochen. Versprechen eingehalten, würde ich sagen! Auch der Toner kommt mit sanfter Pflege daher und klärt das Gesicht – ohne dass man danach aussieht wie ein Krebs (höhö).

evoluderm beauty blogger blog skincare hautpflege öl 2evoluderm beauty blogger blog skincare hautpflege öl

Damit aber nicht genug. Besonders begeistert bin ich von den Pflegeprodukten fürs Gesicht. Die Maske mit Shea Butter und Arganöl gibt einem einen Moment von Luxus im Alltag. Einfach auf das gereinigte Gesicht auftragen und eine Viertelstunde einwirken lassen. Das Gesicht fühlt sich danach super zart und geschmeidig an! Wenn man dann noch das Gesichtsöl mit Vitamin F aufträgt, hat man einen Glanz im Gesicht, mit dem man sein Gegenüber fast blendet! Wow! Und: Es kann auch fürs Haar verwendet werden – praktisch, praktisch.

Gewinnt die Gesichtspflege und gönnt euch Luxus!

Aber Achtung: Wer schon fettige Haut hat, sollte diese Produkte eher nicht verwenden. Sie sind nämlich sehr reichhaltig! Für alle anderen: unbedingt testen! Und was für ein Zufall: Ihr könnt Maske und Öl sogar bei uns gewinnen, hah! Um in den Lostopf zu hüpfen, müsst ihr einfach nur unseren Blog per Mail abonnieren und einen Kommentar hinterlassen. Ausgelost wird am 31. März um 20 Uhr. Bis dahin könnt ihr mitmachen und auch bei Facebook und Instagram (@pottlike) vorbeischauen, das erhöht die Chancen natürlich. Wir drücken euch die Daumen!

Wer am Ende kein Glück hat, kann übrigens einfach bei TK Maxx reinschauen. Denn da gibt es die Produkte der französischen Marke zu kaufen.

 

evoluderm beauty blogger blog skincare hautpflege öl 1
Diese Produkte von Evoluderm könnt ihr gewinnen!

*Dieser Post ist gesponsert.

One thought on “Bleib mal geschmeidig: mit Evoluderm*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s