Havren Kleid Dress Dortmund Fashion Mode Blogger Blog POTTlike 1'

Schick schreit fast immer nach Kontrast!

Klar, das sieht nicht jeder so. Aber ich mag ja Kontraste, Stilbrüche. Weil ich finde, dass sie Looks spannender machen. Lebendiger. Überraschender. Pumps zum Kleid? Kann doch jeder. Aber mit flachen Schuhen wird aus dem schicken Ausgeh-Outfit ein Look für die Straße.

So habe ich es auch mit meinem neuen Kleid von Havren* gemacht. Statt es mit eleganten hohen Hacken zu tragen, bin ich in meine Allrounder-Sneaker geschlüpft. Und es gefällt mir! Die weißen Treter gehen aber auch zu fast Allem. Und sorgen immer für den Touch Lässigkeit und Sportlichkeit, die ich ja so gern mag. Oder was sagt ihr? Für mich sind Sneaker mehr als nur ein Sportschuh. Sneaker sind Kombinationstalente, die in der Modewelt ein fester Bestandteil sind. Und das ist auch gut so.

Mehr ist mehr

Wer mich aber kennt, weiß: Auch ohne Schmuck geht nix. Ich muss einfach immer voll behangen sein. Weil ich finde, dass schmucke Stücke einen Look vollständiger machen. Gerade bei so einem schlichten Kleid wie diesem. Das übrigens sehr hochwertig daherkommt.

Ein Kleid wie dieses sollte man in verschiedenen Varianten im Kleiderschrank hängen haben. Man kann es nämlich zu fast jedem Anlass hervorholen und unterschiedlich stylen. Sollte mal wieder ein schickeres Event anstehen, hab ich was Passendes da: Sandaletten und eine eleganten Clutch zum Beispiel. Sollte es zu einem eher lässigeren Anlass gehen, habe ich was Passendes da: Boots und eine Lederjacke zum Beispiel. Sollte es einfach nur zu Freunden gehen, habe ich was Passendes da: Sneaker, eine Fischnetz-Strumpfhose und meine geliebte oversized Jeansjacke zum Beispiel. Ein Basic-Piece, das einfach immer geht also.

Wie seht ihr das denn? Gehen solche Kleider bei euch auch immer? Oder sind euch Looks mit schicken Hosen lieber? Und was sagt ihr zur Kleid-Sneaker-Kombi? Cool oder vielleicht doch too much?

Kleid: Havren (*gesponsert)
Blazer: Heine via AboutYou.de
Sneaker: H&M
Kette & Armreifen (gelbgold): Josemma

 

12 thoughts on “Schick schreit fast immer nach Kontrast!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s