Hauck Lift Up 4 Buggy Blogger Blog Familie Baby Kind Babyartikel.de 5

Weg mit dem Kinderwagen, her mit dem Buggy: und zwar dem Hauck Lift Up 4*

Als frischgebackene Eltern merkt man schnell: Ab jetzt wird in Phasen und Abschnitten gerechnet. Aktuell befinden wir uns in der Zahnungs- und Krabbelphase. Zahnungsphase: nervt, weil Kind quengelig und die Zähnchen auf sich warten lassen. Krabbelphase: eigentlich spannend, weil Kind zufrieden und mobil. Man muss zwar ständig gucken, dass der kleine Mann nichts auseinander nimmt. Was aber toll ist: Endlich kann der Kinderwagen weg und ein Buggy her! Yes! Wir haben mal den Buggy Lift Up 4 von Hauck getestet. Der hat nämlich im großen Buggy-Test von Babyartikel.de am besten abgeschnitten. Grund genug also, um mal zu checken, was der so kann.

Erster Eindruck nach dem Aufbau: so einiges. Der Buggy wirkt super stabil, aber trotzdem ist er mit circa zehn Kilo kein Schwergewicht. Da wir im dritten Stock ohne Aufzug wohnen (noch!), ist das also kein unwichtiger Punkt. Man kann ihn problemlos von unten nach oben tragen, er lässt sich mit nur einem Handgriff kompakt zusammenklappen (ehrlich! Kind im einen Arm, mit dem anderen wird der Buggy eingeklappt, in dem man an der Schlaufe in der Mitte zieht. Super lässig!) und ist somit ein toller Begleiter für den Alltag. Da er so leicht ist, ist er außerdem sehr wendig. Pluspunkt für uns als City-Bewohner. Nur für das Aufklappen benötigt man beide Hände, weil die Transportsicherung gelöst werden muss. Das finde ich aber völlig okay.

Hauck Lift Up 4 Buggy Blogger Blog Familie Baby Kind Babyartikel.de 5

Ein Plus in puncto Sicherheit

Ob wir den Lift Up 4 jetzt im Auto verstauen oder ihn mit in die Bahn nehmen, für beides ist der Buggy gemacht. Unser kleiner Mann kann in dem mit Wabenstruktur gepolsterten Sitz sehr komfortabel sitzen, außerdem sieht er noch edel aus. Was will man mehr? Und auch, wenn mal wieder die Geduld bei unserem lebhaften Babyboy fehlt und er sich wild bewegt: Der 5-Punkt-Gurt hat ihn sicher im Griff, zusätzlich bietet ein abnehm- und verstellbarer und außerdem schön weicher Schutzbügel Sicherheit. Und dieser Punkt ist mir natürlich total wichtig. Da hat mich der Buggy sehr überzeugt!

Genauso in puncto Optik: Er sieht hochwertig aus, wirkt auch sehr gut verarbeitet. Man kann ihn in grau oder beige bestellen. Unser graues Modell wirkt super modern und aus meiner Sicht fehlt es dem Buggy an nichts. Er bietet einen tollen Fahrkomfort und ist für die Stadt ideal. Aber auch auf Schotterwegen und Kopfsteinpflaster macht sich das Gefährt durch die vier großen Räder und die Federung super. Man sollte hier aber die Vorderräder feststellen. Stabil, wendig, praktisch. Ein Allrounder!

Hauck Lift Up 4 Buggy Blogger Blog Familie Baby Kind Babyartikel.deHauck Lift Up 4 Buggy Blogger Blog Familie Baby Kind Babyartikel.de 2Hauck Lift Up 4 Buggy Blogger Blog Familie Baby Kind Babyartikel.de 4

Doppelter Komfort

Die Sitzposition ist höhenverstellbar (auch ohne Geruckel!) und passt sich der Situation an. Will unser Mini-Mann aktiv die Fahrt erleben und die Umwelt bestaunen, kann er sich gemütlich im Sitz zurücklehnen oder am Bügel festhalten. Ist er müde, kann er bequem in der Liegeposition Platz nehmen und ist vom großen Verdeck gut geschützt. Wirklich toll! Es hält Regen und Wind ab und lässt sich problemlos verstellen.

Aber: Durch das eingebaute Sichtfenster (ein Netz, das mit transparenter Folie bedeckt ist) habe ich meinen Sohn nicht wirklich im Blick. Höchstens, wenn er in der Liegeposition ist. Und auch Luft kann bei ganz ausgeklapptem Verdeck nicht wirklich zirkulieren. Da gibt es leichten Verbesserungsbedarf. Insgesamt sind aber Handhabung, Komfort und Konstruktion vollkommen in Ordnung.

Und auch für uns Eltern bietet der Hauck Lift Up 4 Komfort: Er hat einen höhenverstellbaren Schieber, einen Einkaufskorb und einen Getränkehalter. Ob jetzt für meinen Coffee-To-Go-Becher (ein Must-have für unterwegs!) oder für die Flasche meines Sohnes. Solche Details liebe ich ja!

Hauck Lift Up 4 Buggy Blogger Blog Familie Baby Kind Babyartikel.deHauck Lift Up 4 Buggy Blogger Blog Familie Baby Kind Babyartikel.de 3

Mein Fazit: ein tolles Gefährt für vergleichsweise wenig Geld

Mein Fazit: Für den Preis von knapp 170 Euro bietet der Buggy unheimlich viel. Er ist kippsicher (trotz voll beladenem Korb), fahrstabil, leichtgängig, vielseitig einsetzbar, die Handhabung ist schnell, einfach und bequem und er sieht edel und modern aus. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist super. Ich möchte den Hauck Lift Up 4 nicht mehr eintauschen und auch unser kleiner Mann fühlt sich pudelwohl. Beide Daumen hoch also! So, und wir cruisen jetzt noch eine Runde durch die City …

Im Überblick

  • Produkttyp: Sportkinderwagen
  • geeignet ab: Geburt (hier muss aber Zubehör gekauft werden!), sonst sobald das Kind sitzen kann
  • Serie: Hauck Shopperwagen
  • Ausstattungsmerkmale: Rückenlehne mit Liegeposition, Verdeck, Schieber höhenverstellbar, Fußstütze höhenverstellbar
  • Sicherheitsmerkmale: Gurtsystem 5-Punkt-Gurt, mit Gurtpolster, mit Federung, Schutzbügel, Fahrwerk und Bremsen
  • Räderoptionen: schwenkbar, feststellbar
  • Radart: Hartgummiräder
  • Anzahl Räder: 4
  • Umbaumöglichkeiten
  • Lieferumfang und Zubehör: Verdeck, Einkaufskorb, Getränkehalter, Schutzbügel

Maße und Gewicht

  • Kinderwagengewicht: 10,1 kg
  • Höhe des Schiebers: 95 – 105 cm
  • Raddurchmesser hinten: 24 cm
  • Raddurchmesser vorne: 17 cm
  • Abmessungen: 95 x 60 x 106 cm
  • Abmessung zusammengeklappt: 80 x 60 x 39 cm
  • Sitzbreite: 36 cm
  • Weitere Eigenschaften: abwaschbar

*Dieser Post ist gesponsert.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s