winter-outfit-modeblogger-blogger-blog-fashion-planet-sports-pottlike-sassyclassy-2.jpg

Spuren im Schnee – aber bitte mit dem richtigen Schuhwerk!*

Ich mag den Winter. Den Schnee, die Kälte, das Einkuscheln. Ich finde das irgendwie romantisch. Sowieso bin ich jemand, der sich nicht gerne übers Wetter beschwert und jeder Jahreszeit etwas Gutes abgewinnt. Man muss sich eben nur passend darauf einstellen. Im Winter heißt das: vernünftig einmuckeln und vor allem die Füße warm halten! Mit dicken Socken und dem richtigen Schuhwerk.

Denn für mich gibt es nichts Schlimmeres als kalte Füße. Kalte Füße bringen Erkältungen, Blasenentzündungen, einfach Unwohlsein. Und mein Freund sagt immer: Wer die Füße warm hält, bleibt gesund. Irgendwie glaube ich da mittlerweile auch dran und habe mich von freien Knöcheln im Winter verabschiedet. Wenn kein Weg dran vorbeiführt, dann gibt’s ’ne hautfarbene Strumpfhose drunter, dann darf auch der coole Sneaker-Look mal ausgelebt werden, höhö. Noch lieber mag ich es aber, wenn ich schöne Wollsocken tragen kann und sie in noch schöneren Boots verstecken kann. Am liebsten Boots, die im Schnee richtig schön hervorstechen, heißt: Farbe muss sein! Und ein auffälligerer Look. Wie zum Beispiel mit meinen rosa Boots mit goldenen Akzenten.

Processed with VSCO with hb2 presetProcessed with VSCO with hb2 presetwinter outfit modeblogger blogger blog fashion planet sports pottlike sassyclassy 3

Coole Boots für coole Tage

Bei den Schuhen achte ich immer darauf: Sie sollten so hoch sein, dass der Schnee keine Chance hat, sich fies im Schuh einzunisten (ich hasse das!); Absatz im Winter ist einfach nur mega unpraktisch, wenn es also durch den Schnee geht, sind möglichst flache Schuhe angesagt; sie sollten in einem coolen Look daherkommen. Das war’s eigentlich auch schon. Ich steht ja auch drauf, wenn Boots richtig lässig sind. Bei Planet Sports zum Beispiel findet ihr immer eine coole Auswahl an idealem Winterschuhwerk! Dazu eine Kuscheljacke, ein dicker fetter Schal, die warme Beanie und fertig ist das winterfeste Outfit, das immer noch etwas hermacht.

Wie ist das bei euch? Sommerkinder oder könnt ihr dem Winter auch etwas abgewinnen? Und was gehört bei euch an die Füße? Knallhart knöchelfrei und Sneaker oder doch muckelig warm mit Boots?

winter-outfit-modeblogger-blogger-blog-fashion-planet-sports-pottlike-sassyclassy-2.jpg

Schuhe: Topshop
Hose: Pull&Bear
Pullover: Orsay
Jacke: H&M
Tasche: Mango
Beanie: SassyClassy
Sonnenbrille: Mister Spex
Uhr: Abbott Lyon

*Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Planet Sports entstanden.

6 Antworten auf „Spuren im Schnee – aber bitte mit dem richtigen Schuhwerk!*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s