Bye bye, Plastikflasche*

Viel trinken ist gut. Das weiß man ja mittlerweile. Aber irgendwie tun das nur die Wenigsten. Inklusive meiner Wenigkeit. Nur in der Schwangerschaft habe ich mich für den Kleinen ins Zeug gelegt. Zwei, drei Flaschen Wasser am Tag getrunken. Mich richtig gut gefühlt. Aber warum tun wir uns damit im Alltag eigentlich so schwer? Es hat doch so viele Vorteile, wenn man drei Liter Flüssigkeit am Tag aufnimmt: straffe Haut, weil die Zellen aufgepolstert werden. Keine Unreinheiten mehr, weil sie aus dem Körper gespült werden. Gewichtsverlust, weil man öfter auf Toilette muss. Kopfschmerzen und Müdigkeit treten auch weniger auf. Also, ran an die Flasche! Und wer noch nicht motiviert ist, dem kann ich einen persönlichen Tipp geben: Versucht es mal mit SodaStream! Weiterlesen

att jeans amor trust & truth dortmund dortmunder u streetfood h&m liebeskind berlin 4

Von Gemütlichkeit und Schlemmereien

Der Wind pfeift uns um die Ohren. Auf der Linse unserer Kamera setzen sich kleine Regentropfen ab. Die Härchen auf den Armen stellen sich auf. Und die Laune? Sinkt in den Keller. Oder gar ins dritte Untergeschoss. Nach Frühling fühlt sich’s noch so gar nicht an! Aber wir haben ein Mittel gegen mieses-Wetter-Depressionen. Und das ist rund und fettig! Weiterlesen

linus-dortmund-city-innenstadt-essen-restaurant-cafc3a9-gastronomie-blogger-blog-4.jpg

Unser Dortmunder Gastro-Geheimtipp

Egal zu welcher Zeit: Normalerweise kann man uns immer mit etwas Süßem kommen. Wir würden niemals „nein“ sagen. Ob ein leckeres Stück Kuchen, Eis oder ein heißer Kakao. Wird diese Geschmackszone auf unserer Zunge angeregt, schütten wir einfach Glückshormone aus. Dass uns jetzt aber etwas Deftiges genauso happy macht, hat uns doch überrascht! Genauso wie das Restaurant mitten in der Innenstadt Dortmunds – in dem wir tatsächlich noch nie waren! Weiterlesen

backen-weihnachtsmarkt-dortmund-kekse-blogger-blog-pottlike-fc3bcr-leib-und-seele.jpg

Backe, backe … Bierplätzchen?

„Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen“ – Die Zeilen kennt ihr doch alle! In diesem Fall ist daraus aber eher „Backe, backe Bierplätzchen, die Stadt Dortmund hat gerufen“ geworden. Denn die Stadt Dortmund, der Tourismus Dortmund, die Aktion „Dortmund überrascht. dich.“ und die Onlineseite Dortmund24 haben mich und Bloggerin Laura (Für Leib und Seele) zu einer Weihnachtsback-Aktion eingeladen. Und da waren wir Schleckermäuler natürlich direkt dabei! Weiterlesen

laura-fc3bcr-leib-und-selle-backen-plc3a4tzchen-bier-dortmund-weihnachten-weihnachtsgebc3a4ck-sterne-hopfen-blogger-backen-2.jpg

Gastbeitrag: Dortmunder Kekse mit Bier!

Weihnachtszeit ist Backzeit! Genau deshalb gibt’s zur besinnlichen Zeit nicht nur Geschenk– und Deko-Tipps bei uns, sondern auch ein unheimlich leckeres Rezept für außergewöhnliche Kekse. Aber zugegeben: Es kommt nicht von uns. Sondern von der lieben Laura vom Blog Für Leib und Seele. Eine Dortmunderin, die wir durch eine Weihnachtsaktion der Stadt Dortmund kennengelernt haben. Dazu gibt’s die Tage auch noch was auf dem Blog. Jetzt geht’s aber erst einmal um das Wichtige: Kekseeee! Weiterlesen

Kokosöl für’s Wohlbefinden

Trockene Haut, Neurodermitis, non-stop-Juckreiz, oft sprödes Haar … erneut ein Gang in die Drogerie. Erneut eine einstudierte Rechtfertigung, wenn Zuhause gefragt wird, ob man nicht schon genug Zeug rumstehen habe. Ähm ja, aber nein … oder vielleicht doch? Ab und an sollten wir uns einen weiteren Gang in die Drogerie, um das neuste Wundermittel aus der Werbung zu ergattern, sparen. Die Kraft und Wirksamkeit natürlicher Produkte würde mehr von uns geschätzt werden, wenn wir uns mehr damit auseinandersetzen würden. Weiterlesen

losteria-essen-rüttenscheid-eröffnung-blogger.jpg

Italienischer Zuwachs auf der Rü

An kulinarischer Auswahl mangelt’s der Rüttenscheider Straße in Essen ja nun wirklich nicht. Burgerläden, Cafés, Restaurants, Imbisse: Eigentlich ist für jeden was dabei. Aber ein Klassiker hat bisher komplett gefehlt. Der italienische Laden mit der Riesenpizza nämlich! Weiterlesen