glückauf athletics sportswear mode fashion blogger blog ruhrgebiet pottlike

Sportswear nur für Sport? Von wegen!

Es gibt im Moment so einige Dinge, die bei mir zu kurz kommen. Soziale Kontakte gehören dazu (sorry dafür, bei allen, die das jetzt lesen!). Sport. Gesundes Essen. Sport. Zeit für mich. Und hab ich schon Sport erwähnt? Ich würde ja wirklich gern mal wieder etwas mehr Fitness und Co. in meinen Alltag integrieren. Aber hey, den ersten Schritt hab ich gemacht: Ich trage schon mal coole Sportbekleidung. Ist doch schon mal ein Anfang, oder? Weiterlesen

röst.art röstart kaffee bohnen pottkorn popcorn blogger blog pottlike ruhrgebiet bochum oberhausen

Geschenke-Guide III: für Genießer

Als Frau stehe ich auf unnütze Dinge. Krimskrams. Auf alles, was glitzert. Egal, ob ich’s brauche oder nicht. Ihr kennt das, oder? Manchmal denken wir einfach nicht rational und lassen uns von einem Gefühl leiten. Nur bei Weihnachtsgeschenken ist das nicht immer angebracht. Denn nicht jeder mag Firlefanz so wie ich. Aber es gibt da etwas, auf das sowohl ich immer, immer, immer abfahre als auch die meisten, die ich kenne: was Leckeres für die Seele! Weiterlesen

Trendalarm im FORUM Duisburg*

*Werbung

Es gibt Städte, die sind mit einem falschen Ruf belastet. Und können sich noch so bemühen ihn zu verbessern, aber die Leute haben eine festgebrannte Meinung. Duisburg gehört zu diesen Städten und wird eher mit Marxloh als mit Mode in Verbindung gebracht. Dass die Pott-City aber Shopping-technisch einiges zu bieten hat, habe ich euch ja schon erzählt. Jetzt gibt es einen weiteren Grund mal nach Duisburg zu fahren und das FORUM aufzusuchen: Zara ist eingezogen! Und mit dem Store auch viele coole Teile für die kalten Tage. Weiterlesen

Samt, Sonne und ein See

Ich liebe Großstädte. Weil immer was los ist. Weil man mitten im Geschehen ist. Weil man alles um sich herum hat, was man braucht. Aber manchmal, manchmal brauch ich dann doch einen Ort, an dem ich von dem City-Trubel abschalten kann. Nur ab und zu. Vom Grau. Von der unpersönlichen Atmosphäre. Von der Hektik. Ich brauche dann etwas, das Ruhe ausstrahlt. Und als Nordlicht kann das nur eins sein: Wasser. Also ab ans Meer. Oder in Dortmund: ab zum Phönix See! Weiterlesen

Geschenke-Guide II: für Gemütliche

Für mich ist es super wichtig in die eigenen vier Wände zu investieren. Und damit meine ich nicht unbedingt ein Haus zu kaufen (das wird bei uns wohl noch eeeetwas dauern), sondern vor allem, sein Zuhause genau so zu gestalten, wie man sich wohlfühlt. Immer wieder neue Highlights zu haben, an denen man sich erfreut. Schließlich ist das eigene Zuhause doch der persönliche Rückzugsort; der Ort, an dem man vom Stress abschalten kann; an dem man zur Ruhe kommt. Deshalb finde ich Geschenke in Sachen Living immer, immer, immer gut.  Weiterlesen

Taschen Peter Lindbergh I Love my type blogger blog pottlike 1

Geschenke-Guide I: für Kreative*

*Werbung

Wenn es darum geht, seine Liebsten zu beschenken, bin ich eigentlich immer ganz vorne mit dabei: Ich habe meist schon vor Dezember alles zusammen und achte darauf, dass ich dem Stil des zu Beschenkenden gerecht werde. Heißt: Mag es derjenige lieber klassisch mit Parfüm und Leckereien, vielleicht lieber individuell mit personalisiertem Schmuck oder lässt er sich von mir gern mit einem modischen Stück überraschen? Bisher lag ich eigentlich selten daneben. Manchmal möchte ich aber gar nicht auf Nummer sicher gehen, sondern auch mal zu etwas greifen, das von meinem Schema abweicht.

Weiterlesen

Willkommen im Wohn-Paradies!

Derzeit scheinen sie wie Pilze aus dem Boden zu schießen: Einrichtungsläden, die sich skandinavisches Design auf die Fahne geschrieben haben. Aber dieser Store ist anders als die anderen. Denn die Geschichte von Søstrene Grene beginnt schon im Jahr 1973 im dänischen Århus. Es ist die Geschichte der zwei Grene-Schwestern Anna und Clara. Ihr Ziel: mit viel Liebe unseren Alltag ein kleines bisschen schöner zu gestalten.

Weiterlesen